documenta
archiv
Palais Bellevue

Das Palais Bellevue liegt oberhalb der Karlsaue gegenüber der Neuen Galerie. 1714 baute es der Architekt Paul du Ry (1640 – 1714) für Landgraf Karl (1654 – 1730) als astronomisches Observatorium. Von 1959 bis 2014 beherbergte es das Brüder Grimm-Museum. Die documenta 2 (1959) zeigte dort Grafik und Buchillustrationen.