documenta
archiv
Index:
Räume
Rotunde Treppenhaus

Die Ausstellungsmacher der zweiten documenta nutzten das Obergeschoss der Halbrotunde um die großformatigen Wandteppiche „La petite terre“ von Jean Lucrat und „Wirkteppich“ („Komposition 56“) des Bauhaus-Schülers Fritz Winter zu hängen. Sie brachten sie vor dem rohen Mauerwerk, oberhalb des Gurtgesimses an einem besonders prominenten Platz an. Die fehlende Dachkonstruktion ersetzten sie durch ein gespanntes Segeltuch, um dem Raum eine luftige und helle Atmosphäre zu verleihen. Ein schwarzer, ringförmiger Aufsatz mit breitem Balken offenbart den Zustand des provisorischen Wiederaufbaus.